Fieberträume Samuel Richardsøn

ISBN: 9783944176468

Published: July 2nd 2014

Paperback

152 pages


Description

Fieberträume  by  Samuel Richardsøn

Fieberträume by Samuel Richardsøn
July 2nd 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 152 pages | ISBN: 9783944176468 | 5.35 Mb

Fieberträume ist eine Sammlung von Horrorkurzgeschichten getreu dem Motto oldschool meets newschool, untermalt von fabelhaften Illustrationen, die zu Albträumen einladen. Horrorliteratur, wie man sie als Fan des Genres sucht – entstaubte Klassiker,MoreFieberträume ist eine Sammlung von Horrorkurzgeschichten getreu dem Motto oldschool meets newschool, untermalt von fabelhaften Illustrationen, die zu Albträumen einladen.

Horrorliteratur, wie man sie als Fan des Genres sucht – entstaubte Klassiker, eingehüllt im modernen Gewand. Schon mit den ersten Sätzen werden Sie in den Abgrund der Geschichten gerissen und mit Eindrücken überflutet, die Sie nicht mehr loslassen werden. Von apokalyptischen Szenarien über surrealistische Abenteuer werden Sie zu den alttäglichen Gespenstern in unserem Geiste geführt. Durch eine Sprache, die Stimmung erzeugt und dennoch die Subjektivität der Gruselgeschichte am Lagerfeuer beschwört, wird der Leser dazu eingeladen, die Geschichten im Alltag zu verschlingen und dann langsam im Schlaf zu verdauen …Samuel Richardsøns Leidenschaft für das Makabre zeichnete sich seit seiner Kindheit ab.

Keine Cowboys, Ritter oder Feuerwehrmänner konnten ihn begeistern – sondern Vampire, Werwölfe, Monster und Mumien. Mit acht Jahren musste das erste Stephen King Buch gekauft werden und der Weg war geebnet … Seinen Geist geschärft in den New England Staaten, lebt Samuel nun in einer fränkischen Barockstadt und widmet sich seinem Studium, das ihn vor allem über Gottheiten der südlichen Levante und schottische Freiheitskämpfer nachdenken lässt.

Mit seiner Horrorliteratur versucht Richardsøn den Leser aus dem Alltag zu entführen, Freude und Dankbarkeit über das eigene Leben zu erzeugen, zu schockieren, erregen und die Leser zum Schmunzeln zu bringen. Hier und da versteckt er kleine Weisheiten des Alltags, doch um zu diesen Vorzudringen mutet er seinem Publikum Sümpfe des Schreckens zu, welche in die dunkelsten Tiefen unserer Seele führen. Getreu dem Motto: „Lernen durch Leiden!“



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Fieberträume":


gazetawilanowska.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us